Neujahrsvorsätze adé? Mit diesen 6 Apps halten Sie durch!

Berlin, Deutschland

Erst kürzlich hat das Institut Forsa herausgefunden, welche Vorsätze für 2015 besonders oft getroffen wurden. Nun ist das neue Jahr kaum drei Wochen alt und schon kämpfen die meisten guten Pläne bereits wieder ums Überleben. Am Samstag, den 17. Januar, ist sogar ganz offiziell der internationale „Wirf-Deine-Jahresvorsätze-über-Bord-Tag“. Helpling hat zu diesem Anlass sechs Apps recherchiert, mit denen das Umsetzen und Festhalten trotzdem gelingen kann.

Stressfreier durch den Tag: Offtime

Zwei Drittel der Deutschen haben sich vorgenommen, stressfreier durch das Jahr zu kommen. Ein wesentlicher Stressfaktor stellt in Zeiten der Digitalisierung die ständige Erreichbarkeit und Vernetzung dar. Wenn Sie sich konsequent auf eine Sache konzentrieren oder einfach nur abschalten wollen, ist die App “Offtime” genau das Richtige. Die Anwendung versetzt das Handy in den Ruhemodus. Dann können Sie nur von ausgewählten Kontakten erreicht werden. Und auf Apps, die Sie ablenken könnten, haben Sie nur begrenzt Zugriff. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht der verpassten Ereignisse.

Die App ist im Google Playstore erhältlich. Eine Version für iOS ist geplant.

Mehr Zeit für sich selbst: Helpling

Zeit ist ein kostbares Gut. Keine Überraschung also, dass sich fast die Hälfte der Deutschen für 2015 mehr Zeit für sich selbst wünscht. Neben Arbeiten stellt die Hausarbeit einer der wesentlichen Zeitfaktoren dar: Fast fünf Stunden pro Woche verbringen die Deutschen mit Putzen. Warum eigentlich? Sparen Sie von nun an die Zeit und überlassen Sie das Putzen den Profis, zum Beispiel “Helpling”. Das Onlineportal vermittelt legale, professionelle Reinigungskräfte. Ob regelmäßig oder einmalig, das entscheiden Sie. Der Preis für eine Stunde beginnt bei 12,90€, wovon 20% von der Steuer absetzbar sind.

Die App ist im Google Playstore sowie für iOS erhältlich.

Sporttreiben und Abnehmen: Runtastic

Über die Hälfte der Deutschen möchte 2015 mehr Sport treiben. Doch regelmäßiger Sport benötigt Disziplin, der innere Schweinehund ist groß. Mit der App “Runtastic” halten Sie Ihre Sporterfolge in einem Trainingstagebuch fest, Workoutstatistiken fassen die Daten zusammen und verschaffen Ihnen eine Übersicht. Verschiedene Motivatoren helfen Ihnen, nicht vom Ziel abzukommen. Dazu gehört die Erinnerungsfunktion, wenn die App über längere Zeit nicht genutzt wurde, oder der integrierte Sprachcoach. Ein Musikplayer macht das Sporttreiben erträglicher. Die App ist für verschiedene Sportaktivitäten von Joggen über Skifahren bis zu Sit-ups erhältlich.

Welche der Sportaktivitäten für Ihr Betriebssystem verfügbar ist und den direkten Link zum Download finden Sie hier.

Gesünder Ernähren: Hydro Wasser trinken

48% wollen sich gesünder ernähren. Zu einem gesunden Leben gehört insbesondere eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.Dies fällt gerade bei einem durchgeplanten Tag nicht immer leicht.Die App “Hydro Wasser trinken” erinnert Sie mehrfach am Tag daran, ausreichend zu trinken. Zusätzlich wird der Bedarf mit Angaben über körperliche Aktivität oder Wetterverhältnissen entsprechend angepasst.

Die App ist im Google Playstore sowie für iOS erhältlich.

Seine Finanzen unter Kontrolle haben: Mein Haushaltsbuch

Über ein Viertel der Deutschen wollen 2015 sparsamer leben. Doch wer kennt das nicht - am Ende des Monats steht plötzlich wieder ein Minus vor dem Konto. Mit “Mein Haushaltsbuch” haben Sie Ihre Finanzen immer im Blick. Sie protokollieren Ihre Ein- und Ausgaben, die Sie in Kategorien (Wohnung & Haushalt, Bekleidung, etc.) einteilen können. Die App erstellt darauf basierende Diagramme und Statistiken, die Ihnen den Überblick über alle Ihre Konten verschafft und Ihnen zeigt, über wieviel Budget Sie in welcher Kategorie verfügen. Die App kostet zwar knapp 3€, jedoch ist die Investition in diesem Fall wirklich wert. Denn vielleicht hilft Sie Ihnen ja dabei, auf das 5. Paar Schuhe zu verzichten!

Die App ist im Google Playstore sowie für iOS erhältlich.

Mit dem Rauchen aufhören: Nichtraucher Coach

Mit dem Rauchen aufzuhören, gehört zu dem Vorsatz, der besonders viel Disziplin und Durchhaltevermögen erfordert. 9% der Deutschen haben sich dies für 2015 vorgenommen. Doch wie kann eine App dabei unterstützen? Zum Beispiel indem sie Tag für Tag die Fortschritte transparent macht, die gesparten Kosten anzeigt und die gewonnene Lebenszeit vorrechnet. Dies und viel mehr leistet die App “Nichtraucher Coach”, die von Stiftung Warentest die beste Bewertung bekam.

Die App ist im Google Playstore sowie für iOS erhältlich.

Download PDF
Download PDF
Über Helpling

Helpling is Europe’s leading online marketplace for home services. On the website or via the app, customers can book a vetted and insured service provider and gain back free time within a couple of clicks. For service providers, the innovative online service makes it easier than ever to find new clients and to manage when and where they want to work.

Helpling was founded in early 2014 by Benedikt Franke and Philip Huffmann. Among its investors are Rocket Internet, Mangrove Capital, Lakestar, APACIG and Accel. Helpling currently offers its services in 9 countries: Australia, Germany, Italy, France, Ireland, UK, UAE, the Netherlands and Singapore.

Pressemitteilungen