Mit dem Smartphone zur perfekten Putzhilfe: Helpling startet mobile App

Co-founder Benedikt Franke: "Egal ob Taxi-Fahrt oder Wohnungsreinigung - lokale Dienstleistungen sind der nächste Mega-Trend im mobile Shopping"

11 AUGUST 2014, BERLIN, DEUTSCHLAND

Helpling, Europas führende Online-Plattform für professionelle Reinigungskräfte, startet heute seine mobile App für iOS und Android.

Noch nie ließen sich die eigenen vier Wände so einfach und bequem auf Hochglanz bringen: Ob Abends zu Hause auf dem Sofa, auf dem Heimweg nach einem langen Arbeitstag oder im Urlaub - mit der Helpling App lässt sich jederzeit und überall in nur 60 Sekunden eine professionelle Reinigungskraft buchen. Die Nutzer der App geben einfach die Adresse, Zimmeranzahl sowie besondere Reinigungswünsche an und wählen Ihren Wunschtermin aus. Ein eigens entwickelter Algorithmus findet dann die perfekte Reinigungskraft. Direkt nach der Übermittlung des Auftrags können die Nutzer ihren Termin im Kalender ihres Smartphones speichern oder an ihren Partner beziehungsweise Mitbewohner weiterleiten.

Benedikt Franke, Mitgründer von Helpling: „Bereits jeder dritte Deutsche hat vergangenes Jahr per Smartphone Flüge oder Bahntickets gebucht. Und immer mehr Menschen nutzen ihr Handy auch dazu, von unterwegs aus Taxi-Fahrten oder einen Pizza-Service zu bestellen. Wir sind davon überzeugt, dass die Buchung einer professionellen Reinigungskraft genauso flexibel und unmittelbar sein sollte. Mit dem Start unserer mobilen App machen wir dies nun möglich und forcieren einen neuen Mega-Trend im mobile Shopping: Lokale Dienstleistungen."

Vorteile und Funktionalitäten der Helpling App

Die Helpling App beinhaltet alle Funktionen, die für den mobilen Gebrauch besonders nützlich sind. Die Anwendung ermöglicht einmalige und regelmäßige Buchungen, zeigt die zeitliche Verfügbarkeit der favorisierten Reinigungskräfte an und erlaubt die direkte Bezahlung per Kreditkarte, Lastschriftverfahren oder Paypal. Darüber hinaus bietet die App folgende Vorteile:

  • Die App macht das wiederholte Buchen noch einfacher: Nach dem Start der Anwendungen kann die letzte Buchung als Vorlage genutzt werden und ermöglicht die nächste Buchung mit einem einzigen Touch.
  • Nach erfolgreicher Buchung können Kunden die Details zur Reinigung per E-Mail oder SMS direkt an den Partner oder Mitbewohner weiterleiten.
  • Kunden können einen über die App gebuchten Termin direkt in den Kalender ihres Smartphones übertragen und sich dadurch automatisch an die Reinigung erinnern lassen.

Über Helpling

Das Berliner Startup-Unternehmen Helpling ist das europaweit am weitesten verbreitete Online-Portal zur Vermittlung von professionellen Reinigungskräften. Das rund 150-köpfige Team hinter der Vermittlungsplattform Helpling führen Benedikt Franke und Philip Huffmann. Die Mission besteht darin, seinen Kunden Zeit für die schönen Dinge im Leben zu schenken, indem Helpling haushaltsnahe Dienstleistungen so einfach und bequem wie möglich zugänglich macht. Das Unternehmen wird von Rocket Internet unterstützt, dem weltweit größten Internet-Inkubator. In Deutschland ist Helpling bereits in über 50 Städten vertreten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Service in Österreich, Frankreich, Schweden und in den Niederlanden an. Die Expansion in weitere Länder ist geplant.

So funktioniert Helpling

Für einen Stundenpreis ab 12,90 Euro können die Kunden eine Reinigungskraft für ihre individuellen Bedürfnisse in wenigen Schritten online buchen. Aufwww.helpling.de oder über die App (App Store/Google Play) geben die Kunden die Adresse ihrer Wohnung, ihren Wunschtermin, die Zimmeranzahl und besondere Reinigungswünsche an. Ein von Helpling entwickelter Algorithmus ermittelt auf Basis dieser individuellen Daten die passende Reinigungskraft. Nach der erbrachten Leistung können die Kunden ihren Helpling und die Plattform in einem 5-Sterne Rating bewerten und den Helpling nach Wunsch als Favoriten hinzufügen und jederzeit wieder buchen.

Pressekontakte
Download PDF
Download PDF
Über Helpling

Helpling is the leading online marketplace for home services outside the U.S. On the website or via app, customers can book a vetted and insured cleaner and gain back free time within a couple of clicks. For self-employed cleaners, the online service makes it easier than ever to access new clients and to manage when and where they want to work. As the first marketplace in Europe, Helpling mediates various household services from a single source, e.g. window cleaning, furniture assembly or painting work.

Helpling was founded by Benedikt Franke, Philip Huffmann and Rocket Internet in January 2014. Since then the company has raised 56.5 million Euros from investors such as Mangrove Capital Partners, Phenomen Ventures, Point Nine Capital, Lukasz Gadowski, Lakestar and Kite Ventures. Helpling is active in 9 countries in 3 continents: Australia, France, Germany, Ireland, Italy, the Netherlands, Singapore, UAE and UK.

Pressemitteilungen