Helpling erhält weitere 10 Millionen Euro für die Expansion haushaltsnaher Dienstleistungen

16 MäRZ 2017, BERLIN, DEUTSCHLAND
Zusammenfassung
Helpling, Europas führender Marktplatz zur Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen, gab heute ein weiteres Investment der beteiligten Investoren in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt. Helpling plant mit der neuen Finanzierung, weitere haushaltsnahe Dienstleistungen auf der Plattform in den bestehenden Märkten zu integrieren. Seit der Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen insgesamt 67 Millionen Euro eingenommen.

Berlin, 16. März 2017: Helpling, Europas führender Marktplatz zur Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen, gab heute ein weiteres Investment der beteiligten Investoren in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt. Helpling plant mit der neuen Finanzierung, weitere haushaltsnahe Dienstleistungen auf der Plattform in den bestehenden Märkten zu integrieren. Seit der Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen insgesamt 67 Millionen Euro eingenommen.

Bereits im Januar 2017 gab Helpling die Erweiterung seines Geschäftsmodells in Deutschland bekannt: Neben der privaten Wohnungsreinigung können Kunden in über 20 Städten zusätzliche haushaltsnahe Dienstleistungen buchen, wie z. B. professionelle Fensterreinigung, Möbelaufbau oder Malerarbeiten. Die hohe Nachfrage nach diesen Services sowie die positiven Kundenrückmeldungen bestärken das Unternehmen, diese Angebote nun in den weiteren bestehenden Märkten einzuführen. Dazu dient die zusätzliche Finanzierung von 10 Millionen Euro.

Benedikt Franke, Mitgründer von Helpling: “Mit unserem Kerngeschäft, der Vermittlung privater Wohnungsreinigungen, sind wir auf dem besten Weg, bereits innerhalb des nächsten Jahres die Profitabilität zu erreichen. Das zusätzliche Investment ist für uns ein wichtiger Schritt, um Helpling als Marktplatz rund um das Thema Haushalt weiterzuentwickeln und damit die führende Marke für Kunden und Dienstleister zu schaffen.”

Im Bereich der privaten Wohnungsreinigungen haben die von Helpling vermittelten Reinigungskräfte bereits Millionen Haushalte gereinigt. Kennzeichnend für das Geschäftsmodell ist die Langfristigkeit der Buchungen: Über 85 Prozent der Kunden buchen regelmäßig und lassen ihr Zuhause wöchentlich oder zweiwöchentlich reinigen.

Hans-Jürgen Schmitz, Mitgründer und Managing Partner von Mangrove Capital Partners: “Den Markt der privaten Wohnungsreinigung beherrscht Helpling wie kein anderer in Europa. Uns freut es sehr zu sehen, dass sie nun global ihre Vision umsetzen, sämtliche haushaltsnahe Dienstleistungen aus einer Hand zu vermitteln. Mit diesem Schritt nimmt Helpling eine einzigartige Marktposition ein.”

Pressekontakte
Über Helpling

Helpling is the leading online marketplace for home services outside the US. On the website or via the app, customers can book a vetted and insured service provider and gain back free time within a couple of clicks. For service providers, the innovative online service makes it easier than ever to find new clients and to manage when and where they want to work.


Helpling was founded in early 2014 by Benedikt Franke and Philip Huffmann. Among its investors are Rocket Internet, Mangrove Capital, Lakestar, APACIG and Accel. Helpling currently offers its services in 9 countries: Australia, Germany, Italy, France, Ireland (hassle.com/ie), UK (hassle.com), UAE, the Netherlands and Singapore.

Pressemitteilungen