Beziehungskiller Unordnung: Jede fünfte Beziehung scheitert an mangelnder Ordnungsmoral des Mannes

15 MäRZ 2016, BERLIN, DEUTSCHLAND
Zusammenfassung
Eine Studie von Helpling und eDarling untersuchte die Bedeutung von Hygiene und Ordnung in der Partnerschaft. Zweidrittel der Frauen geben an, die Sauberkeit eines Dating-Partners schon beim ersten Treffen zu hinterfragen. Die Sauberkeit eines Mannes lässt für 71 Prozent der Frauen Rückschlüsse auf den Charakter zu.

Berlin, 15. März 2016: Ob Bartstoppeln im Waschbecken, benutztes Geschirr in der Küche oder getragene Wäsche auf dem Schlafzimmer-Fußboden - Unordnung ist einer der häufigsten Streitgründe in einer Beziehung. Oftmals jedoch bleibt es nicht nur beim Streit: Jede fünfte Frau beendet die Beziehung wegen der vorherrschenden Unordnung. Gerade Frauen inspizieren deshalb bereits beim ersten Date vorausschauend, worauf sie sich einlassen. Welche Rolle Sauberkeit in einer Partnerschaft und beim ersten Date spielt, zeigt die aktuelle Umfrage von Helpling und eDarling. Gemeinsam befragten das Putzportal sowie die Partnervermittlung 752 deutschsprachige Singles.

Ein dreckiges Bad: Der Beziehungskiller schlechthin

17 Prozent der befragten Frauen haben ihren Partner bereits vor die Tür gesetzt, weil dieser ihnen zu unordentlich oder chaotisch war. Klar, dass viele Frauen da schon bei der Partnerwahl auf Indizien achten, die auf die Hygiene schließen lassen. Schon beim ersten Date ist es für Männer deshalb essentiell, einen sauberen Eindruck zu hinterlassen. Immerhin flüchteten schon 19 Prozent der befragten Frauen aus der Wohnung eines Mannes, weil sie ihnen zu schmutzig war. Damit hat Mann sich die Chancen auf eine feste Beziehung mit hoher Wahrscheinlichkeit verspielt; Sauberkeit gehört für 66 Prozent der Frauen nämlich zu den 5 wichtigsten Eigenschaften, auf die sie beim ersten Date achten. Besonders intensiv wird das Bad unter die Lupe genommen - fast zwei Drittel (63 Prozent) sehen hier genau nach. Bei der Küche hingegen sind 57 Prozent der Frauen weniger kritisch. Nebensache ist vor allen Dingen das Schlafzimmer: Dort ist Chaos für nur 6 Prozent der Frauen ein ernstes Problem.

Attraktivität schlägt Sauberkeit

Ein weiteres Treffen ist für 30% der Frauen keine Option, wenn beim ersten Date Bedenken in puncto Hygiene aufkommen. Chaotische Männer mit Hang zur Körperpflege können dennoch aufatmen: Jede zweite Frau sieht bei einem gepflegten Date-Partner über Flecken und Staub in der Wohnung hinweg und einem nächsten Treffen entgegen. Dennoch sollte Mann spätestens dann die Chance nutzen und seine vier Wände auf Vordermann bringen: 71 Prozent aller befragten Frauen geben nämlich an, vom Zustand der Wohnung auf den Charakter ihres Gegenübers zu schließen. 12 Prozent gehen sogar soweit, dass sie Männer für lieblos halten, die ihren Haushalt vernachlässigen. Für 70 Prozent der befragten Herren könnte das schon zum Problem geworden sein. Für sie war Unordnung in der Wohnung bisher noch nie ein Grund, auf ein Date darin zu verzichten.

Sauberkeit im Alltag

Die Rolle von Ordnung und Sauberkeit bei der Partnersuche ist offenbar kein Geheimnis: Insgesamt 81 Prozent der Befragten Männer und 68 Prozent der Frauen putzen ihre Wohnung, bevor sie ein Date nach Hause einladen – Außerhalb der Partnersuche ist beiden Geschlechtern Ordnung und Saubereit gleichermaßen wichtig: 45 Prozent der Befragten legen Wert auf einen ausgiebigen Frühjahrsputz. Während es Männern dabei hauptsächlich um Ordnung und Sauberkeit geht, symbolisiert der Frühjahrsputz für mehr als die Hälfte der Frauen einen Neuanfang.

Weiterführende Informationen zum Thema "Was Wohnung und Ordnung über den Charakter aussagen", finden Sie hier: https://www.edarling.de/ratgeber/psychologie/wohnu...

Über eDarling

eDarling wendet sich an Singles, die nach einer langfristigen Beziehung suchen. Das Vermittlungsprinzip ("Matching") basiert auf einem Persönlichkeitstest. So gewährleistet eDarlingneben geprüften, passenden Profilen, die Vermittlung von ausschließlich aktiven Nutzern und somit eine hohe Kontaktqualität. Der besondere Service des geführten, mehrstufigen Kennenlern-Prozesses verbessert das Nutzungserlebnis. eDarling setzt am Markt neue Qualitätsstandards für Nutzungserlebnis, Matching, Service und Sicherheit. Dies belegt die Zertifizierung "Safer Shopping" vom TüV Süd. eDarling ist bereits in 25 Ländern vertreten und hat über dreizehn Millionen Mitglieder.eDarling wird vom Berliner Unternehmen Affinitas GmbH betrieben und bietet den Service seit Mai 2009 an.

Über Helpling

Helpling ist Europas führendes Online-Portal zur Vermittlung geprüfter und versicherter Reinigungskräfte. Auf der Website können Kunden innerhalb weniger Klicks eine Reinigungskraft buchen. Der innovative Online-Service gibt den Menschen Zeit für die schönen Dinge im Leben: Familie, Freunde und Freizeit. Für Reinigungskräfte hingegen war es noch nie so einfach, Zugang zu einem breiten Kundenstamm zu erhalten und zu entscheiden, wo und wann sie Aufträge erhalten möchten. Helpling wurde im Januar 2014 von Benedikt Franke, Philip Huffmann und Rocket Internet gegründet. Seitdem hat das Unternehmen insgesamt über 56,5 Millionen Euro eingesammelt. Zu den Investoren gehören Mangrove Capital Partners, Phenomen Ventures, Point Nine Capital, Lukasz Gadowski, Lakestar und Kite Ventures.


Bilder
Pressekontakte
Über Helpling

Helpling is the leading online marketplace for home services outside the U.S. On the website or via app, customers can book a vetted and insured cleaner and gain back free time within a couple of clicks. For self-employed cleaners, the online service makes it easier than ever to access new clients and to manage when and where they want to work. As the first marketplace in Europe, Helpling mediates various household services from a single source, e.g. window cleaning, furniture assembly or painting work.

Helpling was founded by Benedikt Franke, Philip Huffmann and Rocket Internet in January 2014. Since then the company has raised 56.5 million Euros from investors such as Mangrove Capital Partners, Phenomen Ventures, Point Nine Capital, Lukasz Gadowski, Lakestar and Kite Ventures. Helpling is active in 9 countries in 3 continents: Australia, France, Germany, Ireland, Italy, the Netherlands, Singapore, UAE and UK.

Pressemitteilungen